Lkw-Fahrer nach Schwächeanfall von der Fahrbahn abgekommen

Polizei + Feuerwehr Von Susanne Zaulick | am Mi., 24.03.2021 - 17:02

WOLTHAUSEN. Heute gegen 12.50 Uhr rückten Polizei und Rettungskräfte zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 3 aus. Der 68 Jahre alte Fahrer einer Sattelzugmaschine mit Anhänger aus dem Landkreis Stade war vermutlich wegen einer akuten gesundheitlichen Beeinträchtigung kurz vor Wolthausen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war der Fahrer nicht ansprechbar. Nach einer geglückten Reanimation kam er ins Krankenhaus. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt.

...