Katharina Lohmann wird neue Geschäftsführerin vom Celler Schlosstheater

Politik Von Peter Fehlhaber | am Do., 29.07.2021 - 16:37

CELLE. Im Impressum des Celler Schlosstheaters steht auch Monate nach der Trennung noch Stephan Bruhn als Geschäftsführer. Doch hinter den Kulissen ist die Entscheidung gefallen: Katharina Lohmann wird seine Nachfolge antreten.

Stadtsprecherin Claudia Krause wollte entsprechende CELLEHEUTE-Informationen weder dementieren noch bestätigen. Nach etwas "Bedenkzeit" hieß es aus dem Neuen Rathaus lediglich: "Zu Personalien äußert sich die Stadt nicht". Ein Satz, der faktisch so nicht zutrifft, aber bisher ein Indiz ist, wenn eine Besetzung "nicht immer lupenrein" erfolgte, wie es hinter vorgehaltener Hand aus Rathauskreisen heißt. Die Ehefrau des "Noch-Geschäftsführers" der CTM (Celle Tourismus Marketing) Klaus Lohmann - auch seine Position und die Zukunft der CTM insgesamt ist ungewiss - leitet derzeit den Bereich "Kultur und Bildung" bei der Stadt Celle.

Ihr Vorgänger im Schlosstheater verließ Ende Mai nach zwölf Jahren das Schlosstheater Celle. Bruhn sah sein Verhältnis zu seinem bisherigen Dienstherrn, der Stadt Celle, durch ihr Verhalten dauerhaft beschädigt und wechselte zum Landkreis.