„Luft, Holz & Eisen"“ in der St. Laurentiuskirche Müden

Kultur + Gesellschaft Von Redaktion | am Fr., 23.08.2019 - 18:15

MÜDEN/ÖRTZE. Im Rahmen der Konzertreihe „St. Laurentius klingt“ wird am Freitag, den 06. September 2019 um 19.30 Uhr zu einer Abendmusik in der Müdener Kirche eingeladen. Die Leidenschaft von "Luft, Holz & Eisen" ist das Zusammenspiel, zu fünft, zu zweit oder auch solistisch. Die wechselnde Besetzung ermöglicht eine große Vielfalt an Stimmungen und Klangfarben. Die verschiedenen Instrumente, von der Renaissance-Flöte bis zur Theorbe ergänzen das Spektrum der Möglichkeiten. "Lassen Sie sich verzaubern von Gesa Hansen-Prenz Sopran, Gisela Helms Blockflöte, Ulf Dressler (Lauten) und Hans von der Fecht (Virginal). Das Ensemble spielt an dem Abend Werke von Purcell, Merula, Telemann, Schütz, Strozzi und anderen.

Aus Holz und Eisen sind die handgefertigten Instrumente, die solistisch einen ganz individuellen Klang entfalten. Hinzu kommt die Luft, die mit ihrem Schall die Stimmen von Instrumenten und Vokalisten zum Zuhörer trägt und sie tief im Inneren wie durch ihren eigenen Atem bewegt.

Das Ensemble Luft, Holz & Eisen spielt nicht zum ersten Mal in der Müdener Musikreihe "St. Laurentius klingt". "Umso mehr freuen wir uns an diesem Abend auf eine stimmungsvolle Musikvorführung", so die Veranstalter. Wie immer ist der Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.