Von A wie Aznavour bis Z wie Zaz: MademoiCelle im Theaterzelt

Musik Von Extern | am Di., 29.06.2021 - 17:30

CELLE. Chansons aus Vergangenheit und Gegenwart Frankreichs - von A wie Aznavour bis Z wie Zaz - mal romantisch verträumt, mal kraftvoll und mitreißend bringen am 3. Juli MademoiCelle auf die "Bühne" des Theaterzelts im Schlosspark.

MademoiCelle, das sind die Chansonnette Kerstin Schiewek-Jahn und der Pianist Joschua Claassen. Ihr abwechslungsreiches Repertoire reicht vom klassischen Chanson à la Piaf, Aznavour und Trenet über zeitgenössische Titel aus dem Pop-, Rock- und Jazzbereich, z.B. von Zaz, Kaas und Zenatti, bis hin zu eigenen Versionen aktueller Hits. MademoiCelle steht für eine besonders kraftvolle Stimme, die mit ihrem warmen Timbre die Herzen des Publikums bewegt, bei lauten, fröhlich komischen wie auch bei leisen, ernsthaften Chansons.

An ihren Konzertabenden nimmt MademoiCelle das Publikum an die Hand und "lebt" die Geschichten, harmonisch, unterhaltsam und im charmanten tête-à-tête mit den Zuhörern. Sei es nach einem zwarten "chanson à texte" oder der großen Ballade, das Publikum ist sich einig: "So persönlich." "Wir sind so beschwingt nach Hause gefahren." Beim Konzertabend im Zelt werden sie von Michael Schiewek an Gitarre und Drums unterstützt.

MademoiCelle – Nous (Wir) | Chansons | Manege frei – Celler Kultursommer |Sa. 03.07.2021 | Einlass 19 Uhr | Beginn 20 Uhr | Eintritt: 15€ | Theaterzelt | Kartenvorverkauf: Theaterkasse Schlosstheater oder https://www.reservix.de/tickets-manege-frei-kunst-buehne-praesentiert-mademoicelle-in-celle-theater-zirkus-am-3-7-2021/e1674710