CELLE. Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit” ruft das Atelier 22 zum Malwettbewerb zwischen Jung und Alt auf. Zielgruppen sind Kinder bis 11 Jahre und Senior/innen ab 60 Jahre sämtlicher Kulturkreise. Sie sollen eigene, gemalte Bilder zum Thema „Meine Ferienträume“ auf Papier oder Malpappe, im Format A 3 einreichen. Mit den Bildern wird eine Ausstellung in der Galerie des atelier22 e.V. durchgeführt. Die drei besten Bilder jeder Gruppe werden prämiert und zwar nicht von einer Jury, sondern von den Besucher/innen der Ausstellung. Attraktive Preise warten auf die Gewinner.

“Uns ist die Kreativität und das Zusammenfinden wichtig, dabei Vorurteile abbauen, sich gegenseitig akzeptieren, in demokratischer Weise Arbeiten bewerten lassen und das erzielte Ergebnis annehmen”, erläutert die Vorsitzende des Atelier 22, Evelyn Reschke. Die Veranstalter
freuen sich auf alle abgegebenen Bilder und bitten um rege Teilnahme!

Die Abgabe der Bilder ist möglich vom 07.05.bis 14.05.2017 jeweils zu den Öffnungszeiten in der Galerie atelier22, Hattendorffstraße 13, 29225 Celle:
Donnerstag bis Sonntag 14.00 bis 18.00 Uhr.

Vernissage ist am Samstag, den 20.05.2017 um 16.00 Uhr. Finissage mit Preisbekanntgabe wird am 24.06.2017 um 16.00 Uhr sein.

Weitere Infos: info@atelier22-celle.de oder 0163 9659163.

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.