Marks erfreut über CDU-Antrag zum Klimaschutz - "Aber ernst nehmen kann ich das nicht"

Politik Von Extern | am Fr., 08.11.2019 - 10:20

CELLE. „Erfreulich ist, dass die CDU meinen Antrag vom 23.10.2019 kopiert. In meinem Antrag zum Klimanotstand fordere ich die Verwaltung auf, 1. den Klimanotstand auszurufen und 2. dass sich Rat und Verwaltung verpflichten, bei allen Entscheidungen und Geschäften die Auswirkungen auf das Klima zu beachten und dies auch in den Vorlagen dokumentieren", erinnert die fraktionslose Ratsfrau Inga Marks an ihre Eingabe vom Oktober.

Sie sieht sich nun von der CDU "kopiert", die Anfang November ebenfalls einen Antrag zum Klimaschutz gestellt hatte. "Da gehen wir ja mal konform, doch ernst nehmen kann ich die CDU nicht, denn dieselben Ratskollegen plädieren immer noch für die Abholzung des Kollerschen Waldes“, so Marks abschließend.