"Marys forbidden dreams" rockt die Freiluftbühne der CD-Kaserne

Musik Von Extern | am Fr., 10.09.2021 - 16:38

CELLE. "Marys forbidden dreams" (MFD) waren vor der Pandemie auf gutem Weg mit zahlreichen neuen Songs und guten Auftrittsmöglichkeiten weit über den Celler Landkreis hinaus. Dann kam in 03/2020 die Vollbremsung: Rock da Haus 2020 (ein von MFD organisiertes Benefiz Festival, mit dem in den in den Vorjahren 16.000 Euro gespendet werden konnten) war komplett geplant. Dicke Besetzung mit einem guten Mix aus Celler Bands und bundesweit bekannten Bands; mit überraschenden Band Re-Unionshows usw.. Da es eine Indoor-Veranstaltung ist, musste es Corona bedingt leider ausfallen und konnte bis heute leider noch nicht nachgeholt werden.

- MFD sind vier gleichberechtigte Musiker. Egal wer fehlt, jeder hat einen Part und dadurch ist es ein Problem, wenn die Band nicht vollständig ist. Das gemeinsame Treffen / Proben im Übungsraum zwar durch die Corona Abstandsregeln viele Monate nicht möglich. Versuche, sich bspw. zu zweit zu treffen oder technische VKs mit Bandtools wie Focusrite wurden gestartet. Sie waren nett, aber am Ende für uns nur wenig sinnvoll, so die Band. Mittlerweile können die vier wieder gemeinsam proben.

Hieraus ergab sich, dass sowohl Konzerte als auch musikalische Weiterentwicklungen nur sehr eingeschränkt möglich waren. Trotzdem konnte MFD an den sehr coolen Events „MFD auf Kanal 29“ und „MFD im Celler Schlosshof  die Bühne rocken.

Jetzt gelte es, nach vorne zu gucken: "Wir freuen uns riesig, vor einem coolen Publikum wieder ein echtes Konzert spielen zu dürfen. Das ein oder andere bekannte Gesicht wieder zu sehen und auch neue Fans gewinnen zu können. Nun haben in Deutschland ganze Landstriche aber gerade ganz andere Sorgen. Die Jungs von Wonderprick und wir haben daher entschieden: Gemeinsam feiern ja, der gesamte Gewinn geht aber an „Aktion Deutschland Hilft e.V. - Stichwort: Hochwasser Deutschland“

Bleibt jetzt noch der Blick auf die Kollegen von Wonderprick. Es handelt sich um eine exklusive Re-Union Show: Wir gehen zurück in das Jahr 1995 - Live Musik findet in Celle in der Magnus-Hütte, in der neuen Galerie, im Celler Loch (heute Morlock), im Freedom, im Le Bistro (danach Gegen den Strich) usw. statt. Die Celler / Hannoveraner Punk-Rock n Roller „Wonderprick“ unterschreiben mal eben bei der Plattenfirma SPV, sind damit quasi Kollegen von Fury in the Slaughterhouse, Motörhead, Bad Religion usw. und veröffentlichen ihr CD - Meisterwerk „Dill“. Die Aufmerksamkeit im Ox – Fanzine, Rockhard usw. war enorm. Nach einigen Jahren wurde es ruhiger und es kam zum Splitt. "Wir freuen uns riesig, dass sie nach 23 Jahren eine exklusive Reunion Show mit uns spielen", so MFD.

MFD sind:
Mark: Gesang und Schlagzeug
Matze: Lead - Gesang und Gitarre
Olaf: Bass
Torben: Gesang und Gitarre

Wann: 11.09.2021, 19.00 Uhr
Wo: Freiluftbühne der CD-Kaserne
Eintritt 8 Euro, wer möchte darf auch mehr geben
 
Neben der Abendkasse gibt es hier Tickets: https://cd-kaserne.reservix.de/tickets-kultur-im-innenhof-marys-forbidden-dreams-support-wonderprick-in-celle-open-air-am-11-9-2021/e1675504