Matinée im Schlosstheater: Die Möwe

Theater Von Extern | am Do., 17.09.2020 - 08:53

CELLE. Am Sonntag, den 20. September, findet um 11:30 die Matinée Tschechows "Die Möwe" statt. Regisseur Moritz Peters und Dramaturg Matthias Schubert erzählen über die Ideen und Hintergründe des Stückes und geben spannende Einblicke in die Produktion, die am Freitag, den 25. September im Schlosstheater Premiere haben wird. Soviel sei verraten: Es wird einen ersten Blick auf Bühnenbild und Kostüme geben.

Wie bisher auch bleibt der Eintritt frei. Da aber die Nachvollziehbarkeit der anwesenden Personen unter den Corona-Regeln gewährleistet werden muss, wird gebeten, sich vorab an der Theaterkasse in der Schuhstraße ein kostenloses Ticket (eine sogenannte Zählkarte) zu holen.