CELLE. Am Sonntag, den 16. September, findet im Schlosstheater um 11:30 Uhr die Matinee zum Stück „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller statt. Dramaturgin Mona vom Dahl gibt gemeinsam mit Produktionsmusiker Tobias Gronau und Zora Fröhlich, die die Luise spielt, tiefere Einblicke in das Stück und die Inszenierung. Der Eintritt ist frei.

Die Premiere findet am Freitag, 21.09., um 20:00 Uhr statt, am 18.09. um 19:00 Uhr ist die öffentliche Probe.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.