Max Dehning wird Deutscher Meister im Speerwurf

Sport Von Redaktion | am Di., 09.07.2019 - 13:29

BREMEN/BERGEN. Am vergangenen Wochenende startete Max Dehning (M15) von der LG Celle-Land bei den Deutschen Meisterschaften der Altersklasse U16 in Bremen.

Max begann bei böigem Wind und kühlen Temperaturen seinen Speerwurfwettkampf mit 48,62m. Im zweiten Versuch steigerte sich das Wurftalent dann auf 50,34m und qualifizierte sich mit diesem Wurf als Dritter für das Finale der besten acht Athleten. In Führung lag zu diesem Zeitpunkt mit 52,07m Arne Nebelung vom Sportclub Magdeburg, der ebenfalls zum engsten Favoritenkreis zählte und mit der größten Weite zu den Titelkämpfen nach Bremen gereist war.

Im sechsten Versuch konnte sich Max nach einem technisch sehr guten Anlauf-Abwurf-Rhythmus noch einmal auf 55,08m steigern und setzte sich mit dieser Weite an die Spitze des Teilnehmerfeldes. Diesen Wurf konnte Arne Nebelung im letzten Durchgang nicht mehr kontern und somit gewann Max mit neuer persönlicher Bestleistung seinen ersten Deutschen Meistertitel. "Max hat bei diesen schwierigen Bedingungen eine herausragenden Wettkampf gezeigt und ich freue mich sehr über seine Goldmedaille", so Trainer Björn Lippa nach dem Wettkampf.