DELMENHORST/CELLE. Am Sonnabend starteten 228 qualifizierte Kämpfer aus 31 Vereinen bei der Ju-Jutsu Landeseinzelmeisterschaft in Delmenhorst. Der VfL Westercelle nahm mit zehn Athleten im Alter zwischen 7 und 15 Jahren am Turnier teil.

Nach leidenschaftlichen und spannenden Kämpfen im Fighting belegten in ihren jeweiligen Gewichtsklassen bis U10 Isha Laureen Njingo und Levin Mehls Platz drei. In der Klasse bis U12 erkämpfte sich Marcel Krause die Goldmedaille; Justin Gramlich und Simon Laukart sicherten sich den Vizetitel. Marleen Krüger trat in der Klasse U15 an und erreichte einen dritten Platz. In der gleichen Altersklasse kämpfte Melissa Chevalier um den Titel und musste sich hier nur knapp der aktuellen Deutschen Meisterin aus Lüneburg geschlagen geben und errang den zweiten Platz.

Einen weiteren Vizetitel für die Mannschaft holte Marc Marx in dieser Altersklasse. Ali Akbas kämpfte sich in der Klasse U18 bis in das Finale und traf hier erneut auf seinen Langzeitkonkurrenten aus Delmenhorst, musste sich diesem aber nach einem spannenden Kampf geschlagen geben. In der gleichen Altersklasse konnte sich Simon Fukas den Landesmeistertitel sichern. Mit kluger Taktik und schnellen Bewegungen konnte er den Vorteil der größeren Reichweite seiner Gegner negieren und so seinen Titel verteidigen.

Zusätzlich traten Ali Akbas und Simon Fukas in ihren jeweiligen Gewichtsklassen noch in der Kategorie Newaza, Bodenkampf, an. Hier konnte sich Ali souverän den ersten Platz sichern und Simon erkämpfte sich den zweiten Platz.

„Leider mussten wir einige Medaillenkandidaten krankheitsbedingt zu Hause lassen. Umso höher ist das gute Mannschaftsergebnis zu bewerten. Alle Kämpfer konnten die geforderte Trainingsleistung umsetzen und mit ihren Platzierungen zu diesem tollen Ergebnis beitragen. Die Trainer Alexey Volf und Karsten Sell waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Der VfL Westercelle belegte bei diesen Titelkämpfen den siebten Platz in der Vereinswertung. Für die Norddeutschen Meisterschaften (Gruppenmeisterschaft Nord ab U15) am 29.4.17 in Bissendorf qualifizierten sich Melissa Chevalier, Marleen Krüger, Simon Fukas, Ali Akbas und Marc Marx.

Simon_Laukart Melissa_Chevalier Marc_Marx Justin_Gramlich Isha_Laureen_Njingo

Text: Karsten Sell
Fotos: Michael Mehls

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.