CELLE. Das Jazz-Barbecue am Donnerstagabend war der gelungene Abschluss einer mehr als
abwechslungsreichen Woche im Ringhotel Celler Tor: Zwischen Sauna-Wiedereröffnung
nach Renovierung und Stammgastwoche mit zahlreichen hausinternen Aktivitäten und Ausflügen, stand auch die Begrüßung der sieben neuen Auszubildenden auf dem Programm.

Susanne und Josef Ostler machten zu diesem Anlass deutlich, dass Hotellerie & Gastronomie
für sie und ihre 65 Mitarbeiter weit mehr sein könne und müsse als leckere Gerichte servieren oder Zimmer verkaufen. „Gerade in diesem 4 Sterne superior Hotel, das große Banketträume genauso professionell
betreibt wie den Wellnessbereich, Restaurant und Bar oder die 73 Hotelzimmer in fünf Kategorien,
kann man viel mehr lernen als im Ausbildungsrahmenplan steht“, so Susanne Ostler. Das bewiesen auch immer wieder die ersten Plätze bei Landesberufswettkämpfen, die die Auszubildenden aus dem Ringhotel Celler Tor belegten.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.