Milster sing Musical - CELLEHEUTE verlost Karten

Musik Von Extern | am Mi., 08.01.2020 - 18:30

CELLE. Angelika Milster begibt sich auch in diesem Jahr wieder auf Tournee. Über 40 neue Termine ihres Programms „Milster singt Musical“ stehen an. Dabei präsentiert die Grande Dame des Musicals in einem exklusiven Konzertprogramm die schönsten Highlights aus über 50 Jahren Musicalgeschichte am 19. Januar 2020 in der Congress Union Celle. Für diese Veranstaltung verlost CELLEHEUTE zwei mal zwei Karten unter allen Lesern, die bis Donnerstag, 16. Januar, 12 Uhr, eine Mail mit dem Stichwort "Milster" an werbung@celleheute.de senden.

Angelika Milster war in Wien bei der deutschsprachigen Erstaufführung des Musical „Cats“ von Andrew Lloyd Webber mit dabei. Der Titelsong „Erinnerungen“ – „Memories“ wurde zu ihrem Markenzeichen. 30 Jahre später steht sie in der Titelrolle der Norma Desmond in Sunset Boulevard erneut in einem Andrew Lloyd Webber Musical auf der Bühne. Ihr Name ist untrennbar mit den Musicals im Theater des Westens unter der Ägide von Helmut Baumann verbunden. Sie war in der deutschen Uraufführung als Baronin von Waldstätten im Musical „Mozart!“ in Hamburg zu sehen.

In ihrem neuen Konzertprogramm "Milster singt Musical" präsentiert die „Milster“ einen Querschnitt aus mehr als 50 Jahren Musicalgeschichte: Cats, West Side Story, Kuss der Spinnenfrau, Hairspray, Whistle Down the Wind, Tarzan und Disneys Die Schöne und das Biest sind nur einige Beispiele. Das Repertoire reicht von der Tenorarie (Nessun Dorma) über Pop-Songs von Abba (Mamma Mia) und Rock-Nummern von Freddy Mercury (We will rock you) bis zu den großen Musicalpartien der starken Frauen(rollen): Evita, Grisabella (Cats) und Norma Desmond (Sunset Boulevard).

Tickets gibt es ab 35,95 Euro inkl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen vor Ort und unter https://angelika-milster.reservix.de/tickets-angelika-milster-singt-musical-live-in-concert-in-celle-congress-union-am-19-1-2020/e1393633 

Sonntag, 19.01.2020
18.00 Uhr
Congress Union 
Thaerplatz 1
29221 Celle
 
Biographisches:
Angelika Milster wird in Neustrelitz geboren und wächst in Hamburg auf. Bereits mit zwölf Jahren beginnt sie Gesangsunterricht zu nehmen. In Hamburg besucht sie die Schauspielschule von Margot Höpfner und studiert dort Gesang, Schauspiel, Tanz und Pantomime. Direkt nach ihrem Abschluss erhält sie am legendären Hamburger Thalia Theater ihre erste Rolle. Das junge Multitalent erregt dabei große Aufmerksamkeit bei den führenden Produzenten und wird für ihre ersten TV- Sendungen engagiert, mit denen sie breitenwirksame Popularität und Beliebtheit erlangt.

Nahtlos schließt ihr erster Film „Meine Sorgen möcht' ich haben“ (Regie Wolf Gremm) an. Für ihre kraftvolle Darstellung erhält sie gleich mit ihrem Filmdebüt den wohl renommiertesten Award der Filmkritik - den Ernst- Lubitsch-Preis.

In den folgenden Jahren etabliert sich Angelika Milster mit stetig wachsendem Erfolg in Film und Fernsehen und ist von den großen Bühnen nicht wegzudenken. Spätestens seit sie in der deutschsprachigen Erstaufführung von Andrew Lloyd Webbers Welthit „Cats“ die Grizabella verkörpert, gilt die Diva mit der großen Stimme als Ikone des Musicals. Mit dem Hit „Erinnerung“ steht sie seitdem international im Rampenlicht. Neben ihrer beeindruckenden Bühnenkarriere macht sich Angelika Milster auch im Fernsehen weiterhin einen Namen. Sie spielt dauerhaft in den beliebtesten Formaten wie z.B. in der ZDF-Serie „Der Landarzt“ oder an der Seite von Mirja Boes in der RTL-Comedy „Angie“. Angelika Milster veröffentlicht mehrere Musik-Alben, wovon sich fünf in den Albumcharts platzieren können.

Ihre Auftritte in nahezu allen Musiksendungen des Fernsehens wie zum Beispiel ZDF-Hitparade, Wetten Dass...!, Willkommen bei Carmen Nebel, Melodien für Millionen, Die Goldene Eins, ZDF-Sonntagskonzert, Die Goldene Stimmgabel, um nur einige zu nennen, sind unvergessen.

Sie gewinnt zahlreiche Auszeichnungen wie den ECHO, die Goldene Europa und die Goldene Schallplatte und ist seitdem in allen Bereichen der Kunst präsent: Theaterbühnen, Musicalengagements, Fernsehserien, Festspielrollen, Galas, Konzert- und Musikproduktionen sowie eigenen Musik-Alben.

Ihre künstlerische Wandlungsfähigkeit beeindruckt und begeistert dabei seit Jahrzehnten Publikum und Kritiker gleichermaßen. Angelika Milster vermittelt eindrucksvoll die Souveränität, Stilsicherheit und Perfektion aus mehr als 30 Jahren erfolgreicher Bühnenpräsenz. Als Livekünstlerin bleibt Angelika Milster eine der meist gefragtesten Interpretinnen des Landes.