Mit Auto überschlagen: Beifahrer leicht verletzt

Polizei + Feuerwehr Von Redaktion | am Mo., 04.01.2016 - 18:21

HAMBÜHREN. Eine offenbar nicht angepasste Geschwindigkeit wurde einem 21 Jahre alten Autofahrer zum Verhängnis, als er am Sonntagabend, gegen 18.25 Uhr, mit einem Renault Twingo und seinem 20 Jahre alten Beifahrer die Nienburger Straße in Richtung Celle befuhr.

Der Unfall ereignete sich innerorts auf der schnee- und eisglatten Fahrbahn. Das Auto war offenbar zu schnell unterwegs, als es ins Schlingern geriet und dabei gegen den Bordstein stieß. Das Fahrzeug wurde dadurch ausgehebelt, überschlug sich und landete auf dem Dach liegend im Straßengraben. Während der Fahrer unverletzt blieb, verletzte sich der Beifahrer leicht.