Mitgliederversammlung des SoVD Eversen-Sülze

Gesellschaft Von Extern | am Fr., 19.11.2021 - 18:44

EVERSEN. Der Ortsverband Eversen-Sülze des SoVD traf sich im Gasthaus Otte in Eversen um seine Mitgliederversammlung durchzuführen, bei der auch langjährige Mitglieder geehrt wurden. Der Vorsitzende Helmut Behrends begrüßte neben den rund 47 teilnehmenden Mitgliedern auch Horst Iwatschenko vom SoVD Kreisverband Celle.

Nach der Genehmigung der Tagesordnung folgte eine Gedenkminute an die verstorbenen Mitglieder. Der Vorsitzende wies darauf hin, dass aufgrund des Corona-Lockdowns bisher keine Mitgliederversammlung durchgeführt werden konnte und um handlungsfähig zu bleiben, diese in diesem Jahr mit der Wahl des Vorstandes durchgeführt werden musste. Nach der Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung, berichtete der Vorsitzende aus der Arbeit des Vorstandes.

Danach ließ er die letzten geplanten Veranstaltungen Revue passieren und wies auf die geplanten Veranstaltungen und Fahrten hin. Weiterhin berichtete er, dass während der Pandemie zu den Geburtstagen, Hochzeiten usw. Grüße und Präsente nur nach Absprache persönlich überbracht wurden. Über die aktuelle Kassenlage informierte die Schatzmeisterin Brigitte Behrends mit anschließendem Bericht der Kassenprüfer und einstimmiger Entlastung.

Die Moderation der Wahl übernahm Horst Iwatschenko. Helmut Behrends wurde einstimmig in seinem Amt als erster Vorsitzender bestätigt. Irena Kurle ist die neue stellvertretende Vorsitzende, die auch zur Frauensprecherin gewählt wurde. Um die Finanzen kümmert sich weiterhin Brigitte Behrends, die als Schatzmeisterin bestätigt wurde. Als Schriftführerin wurde Marlies Gralher bestätigt. Weitere einstimmige Bestätigungen für die Beisitzer/in: Walter Tombrink, Wolfgang Erler, Manfred Rodemann, Renate Gralher, und Erika Hennies sowie für die Revisor/in: Inge Rodehorst, Erika von Hörsten, Dieter Rossmann.

Geehrt wurden die langjährigen Mitglieder: Edeltraud Hahn für 10 Jahre Mitgliedschaft sowie Ilse Luhmann, Margarethe Grefer und Karl-Heinz Schulze für 25 Jahre. Die geehrten Mitglieder bekamen jeweils eine Urkunde vom SoVD sowie die entsprechende Ehrennadel. Alle Geehrten bekamen eine rote Rose. Zum 25. Mitgliedsjubiläum gab es die SoVD-Uhr dazu. Insbesondere dankte der Vorsitzende im Namen des Vorstandes der ausscheidenden Elisabeth Helms für die 17-jährige Mitarbeit als Revisorin im SoVD Vorstand Eversen-Sülze. Erfreut wurde sie mit einem Präsent und Blumen.

Nach der Beendigung des offiziellen Teils der Mitgliederversammlung blieb genug Zeit für Gespräche bei Kaffee und Kuchen. Helmut Behrends bedankte sich für die Treue der Mitglieder, Horst Iwatschenko für die Moderation der Wahl. Er dankte auch Manfred Otte und seinem Team für die gute Bewirtung und das angenehme Ambiente.

Text: Irena Kurle