CELLE. Die Reservisten-Arbeitsgemeinschaft Schießsport Celle hat ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Der Vorsitzende, Benjamin Albrecht, konnte für 2018 eine überaus positive Bilanz ziehen. Der Mitgliederzuwachs habe weiter zugenommen. Insgesamt seien elf neue Schießleiter ausgebildet worden. Der Kreisschießsportverantwortliche Sandro Wrogemann berichtete über bevorstehende Änderungen für 2019. Insgesamt konnte das Jahr 2018 nach seinen Worten als Erfolg gewertet werden. Mehr Informationen unter www.rag-schiesssport-celle.de





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.