WOLTHAUSEN. Auf der Fahrt von Bergen nach Celle bemerkte heute gegen 13:35 Uhr ein 18 Jahre alter Fahrer eines BMW das Aufleuchten seiner Motorkontrollleuchte. Skeptisch hielt er auf einem Parkplatz an der B 3 in Höhe Wolthausen, um nachzuschauen. Sofort drang Rauch aus dem Motorraum, kurz darauf stand der Motor in Flammen.
Die Feuerwehr war schnell vor Ort und löschte ab, bevor der komplette Wagen in Flammen stand. Die Polizei ermittelte einen technischen Defekt als Brandursache. Es entstand ein Schaden im fünfstelligen Bereich.

Foto: Christian Dierks

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.