CELLE. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Firma Motortech rief die gesamte Familie Virchow Geschäftsfreunde und Jubiläumsgäste zu Spenden für das Onkologische Forum auf. Angeführt von der Gründerfamilie selbst, die den symbolträchtigen Betrag von 3030,30 Euro der Arbeit der Krebsberatungsstelle zufließen ließ, beteiligten sich mehrere Dutzend Partner des Unternehmens an dem Spendenreigen. Bis heute summierte er sich auf  8.227,44 Euro.

Motortech blickt 2018 zurück auf 30 erfolgreiche Jahre, in denen das Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern sich mit einem kompletten Lieferprogramm für alle gängigen Gasmotoren weltweit einen Namen machte. Das Onkologische Forum, das in Celle und dem Landkreis jährlich kostenlos mehr als 1.000 schwer erkrankten Menschen, ihren Angehörigen und Kindern hilft, braucht und begrüßt Unterstützung wie die aus der Celler Firma, weil es seine 17 Fachkräfte zu fast neunzig Prozent aus Spenden finanzieren muss.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.