WINSEN/ALLER. Der MTV „Fichte“ Winsen (Aller) freut sich über die Leistung der ersten Teilnehmer des neuen Laufkurse 2017. Bei mäßigem Wetter ging es zunächst über kurze Distanzen mit Pausen, Koordinationsübungen, Übungen zum ökonomischen Laufen sowie zum Aufbau der Grundlagenausdauer entlang der Allerwiesen. Um möglichst verschiedene Untergründe kennen zu lernen wechselten die Teilnehmer die Location und trainierten im Wald und auf der Straße, lernten das Pulsen und beschäftigten sich mit ihrem Ausdauerbereich. Belohnt wurden sie mit einem tollen Ausblick auf die Heide und Aller, frischer Luft und dem Gefühl, etwas Gutes für sich persönlich zu tun. 30 Minuten am Stück Laufen, das war das Ziel und alle haben es erreicht.

Und es geht weiter. Das nächste Ziel ist der Silvesterlauf. Für Hobbyläufer, die bereits in der Lage sind, 30 Minuten am Stück ein langsames Tempo zu laufen, beginnt in Kürze der Kurs „Laufen ohne Schnaufen“. Kursbeginn ist am 10. Oktober 2017, jeweils dienstags, acht Kurseinheiten von 19 bis 20 Uhr. 21 € für Vereinsmitglieder, 42 € für Nichtmitglieder. Anmeldung bei Silvia unter 05143-7050954 (AB).

Der nächste Anfängerkurs „Von 0 auf 30 Minuten“ startet Mitte/Ende Januar 2018, jeweils dienstags, acht Kurseinheiten von 17:30 bis 18:30h. Er kostet 21 € für Vereinsmitglieder, 42 € für Nichtmitglieder. Das Ziel ist auch hier, am Ende des Kurses 30 Minuten am Stück zu laufen. Interessierte können sich gerne bereits jetzt bei Silvia unter 05143-7050954 (AB) vormerken lassen.

Text und Foto: Silvia Wiewrodt

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.