CELLE. „Neuseeland –  Am schönsten Ende der Welt“, unter diesem Titel präsentieren Petra und Gerhard Zwerger-Schoner in Kooperation mit Planetview einen feinfühligen Bericht über „Aotearoa – das Land der langen weißen Wolke“. Die Multivisions-Schau findet statt am Sonntag, 11.02.2018, Uhrzeit: 17 Uhr (Einlass: 16:30 Uhr) in der CD-Kaserne, Hannoversche Str. 30b, 29221 Celle.

Traumstraßen entlang unberührter Küsten und schneebedeckte Gipfel über immergrünem Regenwald, rauchende Vulkane und thermale Wunderwelten, idyllisches Farmland und geschichtsträchtige Orte mit stolzer Maorikultur auf heiligem Land – Neuseeland hat unzählige Gesichter. Neuseeland ist ein optischer Leckerbissen, ein Land mit freundlichen Menschen, Heimat für seltene Tiere wie Pelzrobben, Pinguine oder den berühmten Kiwi sowie Schutzgebiet für Urwälder, Gletscher und marine Lebensräume. Unterwegs mit Reisecamper oder Geländewagen, mit Helikopter oder Flugzeug, mit dem Kanu oder zu Fuß, machte sich das Abenteurer-Paar auf, dieses Land zu entdecken. Die Zuschauer dürfen sich freuen auf eine faszinierende und bildgewaltige Reisereportage über das „Paradies am anderen Ende der Welt“.

Mehr Infos unter www.planetview.de & www.zwerger-schoner.at

Tickets: Vorverkauf: 12,50 € normal, 10,50 € ermäßigt;
Tageskasse: 14,50 € normal, 12,50 € ermäßigt

Vorverkaufstellen:

–          Tourist Info, Markt 14 – 16, Celle, 05141 – 1212,

–          CD Kaserne, Hannoversche Straße 30 B, Celle, 05141 – 977290,

–          Unterwegs, Rabengasse 8, Celle, 05141 – 90 97 99,

–          Flugbörse, Nordwall 32, Celle, 05141 – 88 88 30,

–          Blueplanetpicture – Hinter Kronen Hofe 2, Wathlingen, 05141 – 92436

Foto: Gerhard Zwerger-Schoner

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.