CELLE. Das diesjährige, festliche Weihnachtskonzert des Gymnasiums Ernestinum findet am Mittwoch, dem 14.12.2016, um 18:00 Uhr in der Stadtkirche Celle statt. Die Musik-Arbeitsgemeinschaften und die Rezitations-AG haben ein interessantes und unter­haltsames Programm  zusammengestellt, in dem die ganze Vielfalt der musikalischen Ar­beit am Ernestinum gezeigt wird. Die Rezitations-AG wird die musikalischen Beiträge mit heiteren und besinnlichen Texten zur Weihnachtszeit umrahmen. Auf dem Programm stehen unter anderem moderne und traditionelle Weihnachtslieder mit den Chorklassen 5 und 6, Auszüge aus einer Kantate von Dietrich Buxtehude mit Chor und Orchester, sowie zwei vergnügliche Schlittenfahrten mit dem Orchester.

Die verschiedenen Gruppen zeigen ihr Können und ihre Fortschritte sowohl einzeln, als auch in Kombination mit anderen Gruppen, so dass ein musikalisches Miteinander von jüngeren und älte­ren Schülern, Anfängern und Fortgeschrittenen entsteht. Alle Beiträge werden von Schülern des Ernestinums selbst gestaltet und ausgeführt, von der Orchesterbegleitung zur Chorkantate bis zu den Begleitungen der Chorstücke und dem festlichen Orgelspiel zu „O du fröhliche“ mit allen Mit­wirkenden am Schluss.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist natürlich frei, aber Spenden am Aus­gang sind – wie jedes Jahr – für karitative Projekte herzlich erbeten. Mit den Spenden der Konzertbesucher soll in diesem Jahr Menschen in und um Celle geholfen werden: Die Schule möchte gerne das Diakonie-Projekt „Zugabe: mehr Zeit für Men­schen“, sowie die Obdachloseneinrichtung „Calandhof“ an der hohen Wende unterstützen.

Kommentare sind geschlossen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.