CELLE. Wer einen musikalisch geprägten Gottesdienst genießen möchte, ist herzlich eingeladen, am kommenden Sonntag, 15. Januar, um 18.00 Uhr in die Neuenhäuser Kirche zu kommen. „Meditativ entdecken wir die Epiphanias-Zeit, eine Zeit des Lichtes in der Dunkelheit, die Jesus Christus als das Licht der Welt beschreibt. Dem wollen wir nachspüren“, so Pastor Michael Kurmeier.

Musikalisch wird dieser Gottesdienst gestaltet von Marcus Müller-Busch (Oboe) und Ekkehard Popp (Orgel und Klavier). Zu hören sein werden u.a. das Konzert in d-Moll für Oboe und Orgel von Benedetto Marcello und die Romanze in a-Moll für Oboe und Klavier von Robert Schumann. Für die gottesdienstliche Gestaltung ist Pastor Michael Kurmeier verantwortlich.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.