NABU Gut Sunder lädt zu Wanderung um den Hüttensee

Umwelt Von Extern | am Mi., 03.06.2020 - 18:23

WINSEN/ALLER. Das Team von NABU Gut Sunder freut sich, Naturliebhaber nach langer Zwangspause wieder begrüßen zu dürfen und mit ihnen die Vogelwelt am Hüttensee zu erkunden. Auf einer zweieinhalbstündigen Wanderung auf nicht-asphaltierten Wegen erwarten die Teilnehmer faszinierende Einblicke in die vielfältige Natur der Meißendorfer Teich gepaart mit spannenden Informationen. Und wer weiß? Vielleicht bekommen sie auch einen Seeadler oder einen der seltenen Fischadler zu sehen. Das Mitbringen eines eigenen Fernglases lohnt sich in jedem Fall.

Die Sicherheit der Gäste und die Eingrenzung des Coronavirus liegt dem NABU sehr am Herzen. Daher bittet das Team von NABU Gut Sunder um eine vorherige, schriftliche Anmeldung unter der E-Mail-Adresse info@nabu-gutsunder.de. Die Zahl der Teilnehmenden beschränkt sich auf 10 Personen und die allgemeinen Hygieneregeln sind von allen Teilnehmenden während der Wanderung zu beachten. Die Bezahlung erfolgt in bar vor Ort. Das Team von NABU Gut Sunder bittet Sie, aufgrund der Hygienevorschriften, das Geld passend mitzubringen.

Vogelwelt am Hüttensee

Zeit: Samstag, 06.06.2020 um 10:00 bis 12:30 Uhr

Treffpunkt: Informationszentrum NABU Gut Sunder, Sunder 1, 29308 Winsen/Aller, OT Meißendorf

Preis: 7,00 € für NABU-Mitglieder und Kinder, 10,00 € für Erwachsene

Voranmeldung per Mail notwendig!