Nach Vandalismus: Johannesgemeinde bastelt neuen "Fischschwarm" und feiert

Religion Von Redaktion | am Di., 19.03.2019 - 17:53

CELLE. Der "Fischschwarm" vor dem Gemeindehaus der Johannesgemeinde in Celle (Steindamm 14) (Konfiprojekt 2017/18) wurde fast komplett zerstört. Nun soll er mit einen Fest wieder aufgebaut werden. Zunächst feiert die Gemeinde am Sonntag, 24.3. um 10 Uhr Gottesdienst zum Lektorensonntag mit Diakon Neumann, Pastor Rollert und dem Kinder- und Jugendchor, ergänzt durch einen Projektchor. Danach gibt es Würstchen vom Grill, Kaffee, Tee und Kuchen im Gemeindehaus und alle sind herzlich eingeladen, neue Fische zu basteln und zu lackieren.

Für diesen Gottesdienst lädt M. Joppich zum Projektchor für alle ein. Offene Proben sind am Freitag 22.3., 18 Uhr und Samstag 23.3. um 15 Uhr im Gemeindehaus.