CELLE. Nachdem die Freiluftsaison beendet wurde, richtet sich nun der Blick der Celler Hockey D-Knaben auf die anstehende
Hallensaison. Als Einstimmung hierauf und ganz nach dem Motto „Sport verbindet“ ging es im Zuge einer Mannschaftsfeier zum
Bowling. Nach Bogenschießen im Vorjahr lernten die Nachwuchshockeyspieler damit eine weitere interessante Sportart
kennen. Trotz teilweise sehr unorthodoxer Spielweisen wurden ein ums andere Mal sämtliche Pins abgeräumt. Ein gemeinsames
Essen rundete den harmonischen Mannschaftsausflug ab.

P1110319

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.