Nächste Vorträge des Homöopathievereins Eschede für Januar geplant

Medizin Von Extern | am So., 08.11.2020 - 19:33

ESCHEDE. Der Norddeutsche Verein für Homöopathie und Lebenspflege sagt seinen für 17. November 2020 vorgesehenen Vortrag "Zähne zeigen: Beißen, Kauen, Sprechen, ... Was uns der Mund alles bedeutet" mit Frau Dr. med. dent. Franka Göthe, aus Gründen der am 02.11.2020 in Kraft getretenen Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 (Niedersächsische Corona-Verordnung) ab. "Wir hoffen, diesen Vortrag in 2021 erneut anbieten zu können", so der Vorstand.

Zuversichtlich sei man hinsichtlich der Möglichkeit, die nächsten Vorträge am Dienstag, 12. Januar 2021, 19.30 Uhr, im Hotel Deutsches Haus, Eschede, zum Thema Immunität: Viren-Abwehr in Coronazeiten - Vortrag mit Martin Lamberts, Apotheker in Celle und am Dienstag, 09. Februar 2021, 19.30 Uhr, den Vortrag "Vorsicht Elektro Smog! Neue Erkenntnisse zur Mobilfunk Wirkung" mit Hans-Peter Koppe, Geopathologe in Celle, durchführen zu können.