NaturHeimat Müden e.V. sammelte 5,6 Tonnen Schrott

Gesellschaft Von Extern | am Mi., 04.11.2020 - 17:00

MÜDEN/ÖRTZE. 560 Euro brachte die Schrottsammelaktion des Förderkreises NaturHeimat Müden/Örtze e.V. dem Verein jetzt für gemeinnütze Projekte ein. Zwei Container wurden von vielen freiwilligen Spendern innerhalb von 2 Wochen im Oktober mit allen Arten von Metallschrott am Wildpark in Müden voll beladen. 

Damit profitierte u.a. die Natur, jeder Spender der seinen Schrott los ist und die Sparten des Vereins, teilt dieser mit. Das Geld gehe vollständig in die verschiedenen Projekte, z.B. der Sparten „Elterngruppe Kinnerhus“ des Kindergartens, die „Freunde der Grundschule Müden“, oder in die Sparte „Bücherstube“ in der alten Mühle.

Projekt, die in der Vergangenheit bereits gemeinschaftlich umgesetzt wurden, waren zum Beispiel die Holzbänke am Timmerplatz in der Ortsmitte, das "100 Jahre Bahnhof"-Denkmal in der Unterlüßer Straße, der Herrnhuter Weihnachtstern, der in der Adventszeit oben am Mühlengebäude leuchtet, oder die wunderschöne Mühlenbeleuchtung, die in der dunklen Jahreszeit mit Ökostrom strahlt. Bei allen Projekten komme der Umweltschutz, die Denkmal- und Landschaftspflege, die Heimatkunde, sowie die Bildung und Erziehung nie zu kurz, wie beispielsweise die Projektsparte Umweltbildung im Wildpark Müden zeigt.

Aber auch herausfordernde Projekte in der Zukunft, wie der hölzerne Steg mit Plattform im Heidesee der zur 1000 Jahr-Feier Müdens im Jahr 2022 fertig sein soll, oder Sanierung und Erhalt des letzten alten Aalfangs an der Wietze hinter dem Peetshof, werden von der Planung bis zur Umsetzung durch den Verein ehrenamtlich in Angriff genommen. Nicht jedes Vorhaben könne umgesetzt oder finanziert werden, aber mehr als 90 Prozent der Pläne würden verwirklicht und tragen zur positiven Gestaltung des Ortsbildes bei.

Wer den „Heimatverein“ in Müden aktiv, oder finanziell unterstützen möchte, kann sich bei Volker Nickel, Paul Hicks, Günter Ahrens, oder einem der anderen Vorstands- oder Vereinsmitglieder melden. Gerade junge Familien aus Müden seien hier angesprochen.  Weitere Informationen gibt es auf der Homepage: www.foerderkreis-muedenoertze.de

36 Euro im Jahr kostet der Mitgliedsbeitrag. Wer einfach so spenden möchte, kann das Konto IBAN: DE49 257 916 35 0140 140 800 bei der Volksband Südheide nutzen. Der Verein sagt "Danke" und plant 2021 erneut eine Schrottsammlung.