EICKLINGEN. Letzten Freitag war es soweit: Die „Schulmäuse“ (die zukünftigen Schulanfänger) der DRK Kita Rappelkiste aus Eicklingen, hatten ihren offiziellen Abschied im Kindergarten. Um 17.00 Uhr trafen sich die Kinder, Eltern und Gäste im Kindergarten.

Nach dem „Bettenbauen“ präsentierten die Schulanfänger ihren Gästen verschiedene Experimente zum Thema Wasser. Es wurde viel gezeigt, erklärt und gelacht. Nachdem alle Experimente ausprobiert waren, durften sich die Gäste verabschieden. Nach dem Frühstück am nächsten Morgen, wurden die Kindergartenschultüten überreicht. „Wir Erzieherinnen waren sehr überrascht, dass dem Kindergarten eine neue Bank zum Abschied überreicht wurde. Wir bedanken uns bei allen Eltern der Schulanfänger für dieses schöne Geschenk“, so das Team der Kita „Rappelkiste“.

Das Team der DRK Kita Rappelkiste wünscht seinen Schulanfängern alles Gute für die Schule. „Es war eine schöne und verantwortungsvolle Aufgabe, die Kinder ein Stück auf ihrem Lebensweg zu begleiten“, das Team.

Text: DRK-Kindergarten Eicklingen, Kirsten Lüning

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.