Neue "Bürgerliche Liste" in der Samtgemeinde Wathlingen wirbt um Kandidaten

Politik Von Redaktion | am Mo., 03.05.2021 - 20:54

WATHLINGEN. Erstmals tritt in der Samtgemeinde Wathlingen die Bürgerliche Liste/Wählergruppe Bürger-Bündnis (BL/WBB) zur Kommunalwahl am 12. September an. Sie möchte eine "parteienunabhängige, ausschließlich am Gemeinwohl der Bürgerinnen und Bürger in Nienhagen orientierte Politik" fördern, teilt ihr Vorsitzender Alexander B. Schadow mit. Die BL/WBB stehe für bürgerliche Werte und Sachlichkeit, ohne parteipolitisches Kalkül und ideologischen Vorgaben, um die Eigenständigkeit und Zukunftsfähigkeit der Gemeinden innerhalb der Samtgemeinde zu wahren und zu fördern. "Offenheit, Gemeinsinn und Bürgernähe sind Werte, die uns dabei sehr am Herzen liegen."
 
"Engagierte Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, mit Sachverstand für eine positive Entwicklung unserer Gemeinden in uneigennütziger Weise mitzuarbeiten, unterstützen mit ihrer Kandidatur auf der Liste der BL/WBB eine Politik, die zur Zukunftsfähigkeit taugt. Eine Politik, die durch persönlichen Einsatz stets auf die Menschen bezogen handelt, die ihnen das Mandat gaben, den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort", wirbt die BL/WBB um Kandidaten und Kandidatinnen. Wer diese Werte teilt, sei eingeladen, sich in der Bürgerlichen Liste/Wählergruppe Bürger-Bündnis zu engagieren und für ein Mandat im Gemeinderat Adelheidsdorf, Nienhagen oder Wathlingen oder dem Samtgemeinderat zu kandidieren.

Für Interessierte gibt es am 12. Mai 2021, 19 Uhr, unter Einhaltung aller Corona bedingten Maßnahmen, im Hagensaal am Rathaus Nienhagen eine Veranstaltung um persönlich ins Gespräch zu kommen. Um Anmeldung unter  0162/4043614 oder per E-Mail kontakt@wbb-online.de wird gebeten. Infos gibt es auch unter http://bl.wbb-online.org/ sowie auf Facebook unter https://www.facebook.com/bl.wbb.waehlergruppe/ 

...