CELLE/HOYA. Am vergangenen Samstag fand die jährliche Grundausbildungsprüfung des Technischen Hilfswerk, THW, Geschäftsführerbereich Verden statt. Aus dem gesamten Bereich der Geschäftsstellen waren die Ortsverbände des THW in Hoya zusammen gekommen um ihre Helferanwärterinnen und Anwärter nach einem halben Jahr Grundausbildung zu prüfen.

Neben einem theoretischen Teil bestand die Prüfung auch aus einem praktischen in dem die zu Prüfenden verschieden Aufgaben bewältigen mussten. Vom Ausleuchten einer Einsatzstelle bis zum Einsatz einer Pumpe war alles dabei was die angehenden Helfer wissen müssen.

Aus dem THW Ortsverband Celle haben Boris Bünnemann, Bianka Wonnenberg und Niklas von Finteln die Prüfung erfolgreich bestanden und werden als neue Helfer in den aktiven Dienst übernommen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.