CELLE. Die Sportler des VfL Westercelle freuen sich über einen neuen Vereinsbus, der kürzlich von Dirk Kleinau (Mitte) vom Autohaus Ahrens an den 1. Vorsitzenden Harald Nowatschin offiziell übergeben wurde. Finanziert wurde der neue Bus mit dem Kennzeichen CE VL 90 durch die Regionalstiftung der Sparkassen, über Sponsoren und über Rücklagen im Verein. Das Autohaus Ahrens unterstützt den VfL durch kostenlose Inspektionen während der gesamten Laufzeit. Heike Boie  von der Sparkasse Celle wünschte dem VfL-Busbeauftragten Achim Sennhenn-Oetken, der Sportwartin Ulrike Oetken sowie allen VfLern allzeit gute Fahrt.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.