Neuer Obermeister bei der Dachdecker-Innung Celle

Wirtschaft Von Extern | am Do., 01.04.2021 - 16:07

CELLE. Auf der Innungsversammlung der Dachdecker-Innung Celle am 30. März 2021, die im Rahmen der Hygiene- und Abstandsvorschriften nach der Corona-Verordnung stattgefunden hat, fanden Neuwahlen des Vorstandes und der Ausschüsse statt. Der bisherige Obermeister, Reinhard Schele, hat nach 25-jähriger Tätigkeit als Obermeister der Innung nicht wieder kandidiert. Als neuer Obermeister wurde Karsten Schmidt aus Hermannsburg gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden als stellvertretender Obermeister Karl-Heinz Surma aus Hambühren, als Lehrlingswart Eckhard Wilkens (Firma Heine Bedachungen) aus Lachendorf und als Schriftführer Andreas Meyer aus Hermannsburg. 

Auf dem Foto: (von links) Eckhard Wilkens, Reinhard Schele, Karl-Heinz Surma, Karsten Schmidt und Andreas Meyer
 

...