NIENHAGEN. Bereits zum siebten Mal startet das KESS Familienzentrum im März 2018 wieder mit einer Weiterbildung für Fachkräfte im Krippenbereich. Diese orientiert sich am Bildungs- und Orientierungsplan des Landes Niedersachsen, greift alle Bildungs- und Erziehungsbereiche auf und basiert auf einer Haltung des EEC (Early Excellence-Pädagogik)-Ansatzes.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erstellen während ihrer Fortbildung ein eigenes Lernportfolio sowie eine Lerndokumentation mit darauf aufbauendem individuellem Förderkonzept. Gleichzeitig findet durch gegenseitige Hospitationen ein fachlicher Austausch untereinander statt, der im Sinne einer nachhaltigen Qualitätsentwicklung wirkt.

Die Weiterbildung startet im März 2018 und endet im November 2018. Sie ist in Modulen aufgebaut und umfasst inklusive zu leistender Transferaufgaben, einer Hospitation sowie ergänzenden e-learning- Bausteinen, insgesamt 160 Stunden. Anmeldungen nimmt das KESS-Büro Nienhagen unter Tel. 05144/ 97 06 27 oder per E-Mail unter kess-familienzentrum@t-online.de entgegen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.