CELLE. Am 9. August wird die „Schatzkiste“ des Kinderschutzbundes Celle das erste Mal geöffnet. Jeden Mittwoch von 9-12 und 14-17 Uhr werden in der Neustadt 77 Bekleidung und Schuhe für Kinder und Jugendliche angeboten. Weiter gehören zum Sortiment Spielzeug, Kinder- und Jugendbücher sowie Bettwäsche und Handtücher.

Die überwiegend gebrauchten, guterhaltenen Waren werden zu einem geringen Kostenbeitrag an Familien abgegeben. Da der Bedarf gerade für Kinder- und Jugendbekleidung sowie Spielzeug  hoch ist, benötigt der Kinderschutzbund weiterhin entsprechende gut erhaltene Spenden. Diese können zu den allgemeinen Öffnungszeiten oder nach Absprache in der Neustadt 77 abgegeben werden.

Für die „Schatzkiste“ sucht der Kinderschutzbund noch weitere ehrenamtliche HelferInnen, z. B. für die Sortierung von Spielzeug, als Ersatzkräfte für den Verkauf der Waren und für die Kinderbetreuung während der Öffnungszeiten.

Angedacht sind auch  kreative Angebote für Kinder und Jugendliche, beispielsweise das Umgestalten von Kleidung (Upcycling), das Ausprobieren von Spielen und vieles mehr.

Auch dazu sind Interessierte zur ehrenamtlichen Mitarbeit herzlich eingeladen. Auskünfte erteilt Silvia Seibel unter Tel. 05141/46066

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.