SCHWARMSTEDT/ALLER-LEINE-TAL. Der Zweckverband Aller-Leine-Tal und die LEADER-Region Aller-Leine-Tal wollen sich zukunftsfähig aufstellen –  mit einem neuen gemeinsamen Logo. Heute präsentierten die Bürgermeister der Samtgemeinden Ahlden, Rethem (Aller) und Schwarmstedt (Landkreis Heidekreis), der Gemeinden Dörverden und Kirchlinteln (Landkreis Verden), Hambühren, Wietze und Winsen (Aller) (Landkreis Celle) im Uhle-Hof in Schwarmstedt stolz das neue Logo für die touristische Zusammenarbeit und die regionale Entwicklung des Aller-Leine-Tals.

Das landschaftlich geprägte, sehr bildhafte Logo mit blau geschlängeltem Fluss, grünen Wiesen und Sträuchern, rotem Torbogen und weißen Wolken am Himmel habe viele Jahre gute Dienste geleistet. Dennoch sei es jetzt an der Zeit „für etwas Neues, Modernes und Frisches“, erklärte Björn Gehrs, Bürgermeister der Samtgemeinde Schwarmstedt und zugleich Geschäftsführer des Zweckverbands Aller-Leine-Tal und Vorsitzender der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region.

Das neue Logo fasst die Besonderheiten des Aller-Leine-Tals in abstrakter Form zusammen: Es weckt Assoziationen wie Vielfalt am Fluss, Kaleidoskop, Aktivität, Spiegelung, Schmetterling und Blume, aber auch Menschen, Energie, Vernetzung, Synergie, Gemeinsamkeit und Offenheit. Das Farb-Spektrum reicht von Himmel-Blau und Energie-Gelb über Ziegel-Orange und Akzent-Rot bis hin zu Wasser-Blau und Wiesen-Grün. Der sich schlängelnde Fluss ist in dem Logo in waagerechter Form erhalten geblieben; die bunte Vielfalt des Aller-Leine-Tals gruppiert sich darum.

Die acht Bürgermeister des Aller-Leine-Tals haben sich 2017 intensiv mit dem Logo und einer Neuauflage beschäftigt. Auch die Einwohnerinnen und Einwohner aus dem Aller-Leine-Tal hatten die Möglichkeit, eigene Ideen für ein neues Logo einzubringen. Gisela Sonderhüsken, Grafikerin der „Designgruppe“ aus Hannover, hat sich schließlich der Aufgabe angenommen und ein neues Logo für die Region entwickelt. „In mehreren Treffen haben wir mit der Grafikerin intensiv an den Entwürfen für ein neues Logo gefeilt. Unsere Idee war es, ein Logo zu designen, das markant ist und sich einprägt. Das ist uns, meiner Meinung nach, sehr gut gelungen“, so Alexander von Seggern, Bürgermeister der Gemeinde Dörverden. Das fanden auch die LAG-Mitglieder der LEADER-Region, die Ende Oktober in ihrer Sitzung einstimmig entschieden haben, das neue Logo einzuführen. Sie beschrieben das neue Logo als „zeitlos mit enormer Ausstrahlungskraft, einzigartig und mit hohem Wiedererkennungswert“. Im Dezember hat sich auch der Zweckverband in seiner Verbandsversammlung einstimmig für das neue Logo ausgesprochen.

Das Logo für den Zweckverband und die LEADER-Region unterscheiden sich durch den Zusatz „LEADER-Region“ für die LEADER-Zusammenarbeit im Aller-Leine-Tal. Dies ist wichtig, da das Logo nicht nur für den Zweckverband und die LEADER-Region verwendet wird, sondern auch in weiteren Einsatzbereichen, zum Beispiel für das Energienetzwerk EwALT (Energiewende im Aller-Leine-Tal), für touristische Produkte im Aller-Leine-Tal und durch Dritte wie zum Beispiel Bäckereien oder Hofläden.

Die Umstellung vom alten auf das neue Logo beginnt mit der Anpassung der Websites des Zweckverbandes (www.aller-leine-tal.de) und der LEADER-Region (www.allerleinetal.de) sowie der neu zu druckenden Broschüren für die kommende Tourismussaison. Zudem ist es geplant, noch in diesem Jahr, die Ortseingangsschilder, welche die Einwohnerinnen und Einwohner sowie Gäste des Aller-Leine-Tals ganz herzlich in der Region begrüßen, auszutauschen. Das neue Logo wird sich also nach und nach im Aller-Leine-Tal etablieren.

Bei Fragen rund um den Zweckverband steht den Bürgern Johanna Michelmann, Leiterin der Tourismusregion Aller-Leine-Tal (05071/912558, zweckverband@aller-leine-tal.de) zur Verfügung. Ansprechpartnerin für die LEADER-Region ist Jeanett Kirsch vom Büro KoRiS (0511/590974-30, kirsch@koris-hannover.de).

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.