Log empty
Familienanzeigen Stellenmarkt

Neujahr - Baumeister - Architektur

Neujahrsempfang des Bunds Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V.

13.01.2019 - 18:40 Uhr     Jan-Patrick Biedermann    0
Fotos: Peter Müller


CELLE. Gestern fand der Neujahrsempfang 2019 des Bunds Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V. im Schlosstheater Celle statt. Grußworte und Begrüßungen erfolgten durch Hans-Dietrich Hagen, Organisator, Hans-Jörg Wisch, Vorsitzender der Bezirksgruppe Celle u. Uelzen, Andreas Döring, Intendant des Schlosstheaters, Christoph Schild, Landesvorsitzender BDB Niedersachsen, Bürgermeisterin Iris Fiß als Vertreter für Herrn Oberbürgermeister Dr. Nigge sowie Thomas Deist, Sprecher des BDB-Freundeskreises. Im Anschluss spielte das Ensemble des Schlosstheaters das Stück „husbands and wives“. Das Theaterensemble blieb anschließend als Gast beim Empfang und Essen im Rittersaal des Schlosstheaters.



Die gesamte einleitende Begrüßungsrede von Hans-Dietrich Hagen unzensiert und unkommentiert:

Meine sehr verehrten Damen, meine sehr geehrten Herren, sehr geschätzte Stammgäste, liebe BDB-Familie aus nah und fern. Wir heißen Sie alle in unserem Celler Schlosstheater herzlich willkommen, zu unserem nun schon 23. Jahresempfang der Bezirksgruppe Celle und Uelzen vom Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure.

Wir wünschen ihnen und ihren Familien ein gesegnetes friedvolles neues Jahr, vor allem Gesundheit und den Aktiven viel Erfolg und Anerkennung im Beruf. Haben Sie bitte ein Nachsehen, dass wir Sie nicht alle namentlich begrüßen. Fühlen Sie sich alle mit unserer Gästeliste persönlich begrüßt. Stellvertretend für alle Gäste begrüßen wir, in Vertretung von unseren Oberbürgermeister Dr.Jörg Nigge, Frau Iris Fiß, Bürgermeisterin im Rat der Stadt Cellle. Und stellvertretend für unsere große BDB – Familie begrüßen wir Christoph Schild, unseren BDB-Vizepräsidenten und gleichzeitigem Vorsitzenden vom BDB-Landesverband Niedersachsen und seine liebe Frau. Grüße erreichten uns vom Ministerpräsidenten Stefan Weil und vom Umwelt-Minister Olaf Lies von der niedersächsischen Landesregierung.

Unser Einzugsgebiet reicht heute Abend von Schleswig-Holstein bis Hessen und von Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Thüringen bis Nordrhein-Westfalen. Zehn Landesverbände sind heute vertreten. Ich glaube, darauf können wir ein wenig stolz sein. Wir wünschen unserem Berufsverband, dem Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure mit allen BDB-Bezirksgruppen alles Gute und den so notwendigen Nachwuchs, damit auch in Zukunft unsere harmonische BDB-Baufamilie Bestand haben kann.

Ein herzlicher Dank gilt unseren Sponsoren. Nur durch ihre freundliche Unterstützung ist unser Jahresempfang in der gewohnten Durchführung möglich. Dafür gebührt Ihnen unser herzlichster Dank. Unser persönlicher Dank gilt Ihnen allen, denn nur durch ihre treue Teilnahme und Werbung kann unser Jahresempfang im Celler Schloss auch zukünftig bei vollem Haus Bestand haben.

Wir möchten eine liebgewordene Tradition fortführen und gemeinnützigen Gruppen unseren Dank stellvertretend für alle Ehrenamtlichen aussprechen. Heute gilt unser Dank einer Delegation von der Bahnhofsmission Celle. Die Leiterin Frau Daniela Brückner und Ihr Stellvertreter Hermann Hilpert sind heute mit fünf Ehrenamtlichen unter uns.

Hiermit möchten wir mit unserer Begrüßung enden und Ihnen einen schönen Abend unter Freunden und Bekannten wünschen und freuen uns nun mit Ihnen auf die Neujahrsrede von unserem sehr geschätzten BDB-Landesvorsitzenden von Niedersachsen, BDB-Vizepräsident Christoph Schild. Danach hören wir die Bürgermeisterin Iris Fiß.mit den Grußworten der Stadt Celle. Christoph, Du hast das Wort.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.