CELLE. Der Landesverband Niedersachen Bündnis 90/Die Grünen hält am 27. und 28. Oktober anlässlich des Landesparteitags/LDK in der Celler Congress Union Einzug. Im Fokus stehen die Neuwahlen des Landesvorstands der niedersächsischen Grünen sowie eine Positionierung zur aktuellen politischen Lage und der Aufbruchprozess des Landesverbands. Heute lud der Landesverband im Vorfeld zur Landesdelegiertenkonferenz zu einer Pressekonferenz mit den Landesvorsitzenden Anne Kura und Stefan Körner ein.

Unter dem Motto des Leitantrags „Selbstbewusst Grün – mit Haltung gestalten“ werden am Samstag die Leitthemen des Landesverbands festgelegt. Darunter seien die Grundwerte wie Demokratie, Solidarität, Klimaschutz und eine offene Politik zu verstehen. „Wir wollen das Problem bei den Wurzeln anpacken“, sagt die Landesvorsitzende. Den Klimaschutz in der Landesverfassung verankern, der Kohleausstieg, das Erreichen des 1,5 Grad-Ziels – dafür treten Die Grünen ein. „Wir beziehen klare Haltungen zu den Themen, die die Menschen bewegen“, so Kura. Jenes werde auch durch den neuen Höchstrekord der Mitgliedszahlen hier in Niedersachsen belegt, die innerhalb eines Jahres einen Anstieg von 500 neuen Mitgliedern auf rund 7400 verzeichnen konnten.

Zudem werde die momentane Aufbruchsstimmung im Landesverband besprochen. Mit dem Verlust der großen Parteien und dem Zuwachs der Grünen sei nun eine kämpferische Stimmung entstanden, die Rolle der stärksten Oppositionskraft im Land weiter auszuführen. „Es ist uns wichtig, als eigenständige Kraft dazustehen“, erklärt Körner. Die Ausweitung des Dialogs und der Beteiligung seien dafür essentiell. So sollen neue Möglichkeiten für Mitglieder geschaffen werden, sich in Projekten aktiv an der Diskussion zu beteiligen.

Zur Wahl des Landesvorstandes stellt sich neben Körner Meta Janssen-Kucz als Gegenkandidatin um den offenen Platz als Landesvorsitze auf. Zusätzlich werden der Frauenplatz der Landesvorsitzenden, der Schatzmeister, drei BeisitzerInnen und die Wahl zur frauen- und genderpolitischen Sprecherin aus dem gewählten Vorstand gewählt. Am Sonntag folgen die Gremienwahlen.

Weitere Informationen zur Landesdelegiertenkonferenz und Hinweise zum Livestream  online unter ldk.gruene-niedersachsen.de.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.