Nikolaus besuchte Wietzer TSV-Schwimmer

Wassersport Von Extern | am Fr., 06.12.2019 - 17:22

WIETZE. Alle Jahre wieder stattet der Nikolaus den Schwimmern des TSV Wietze seinen Besuch ab. In diesem Jahr kam er bereits einen Tag vor dem 6. Dezember ins Wietzer Hallenbad.
 
Da der Nikolaus seinen Besuch aber erst nach Einbruch der Dunkelheit angekündigt hatte, wurde die Zeit mit einem kleinen Wettkampf der Jüngsten sowie Spiel und Spaß im Wasser überbrückt. Bevor der himmlische Bote erschien, wurden vor dem Weihnachtsbaum Fotos der verschiedenen Trainingsgruppe gemacht. Anschließend versammelten sich mehr als 120 Kinder in freudiger Erwartung um das Becken. Das Neonlicht erlosch und zahlreiche Kerzen leuchteten.  Unter weihnachtlichen Klängen wurde das Boot zu Wasser gelassen, in dem der Nikolaus mit dem ihn begleitenden Engel Platz nahm. Von Aktiven der Leistungsgruppe gezogen, glitt das Boot an den am Beckenrand sitzenden Kindern vorbei. Nach einer Ehrenrunde verteilten Nikolaus und Engel die mitgebrachten Geschenke an die Kinder. Nachdem diese verteilt waren, verabschiedeten sich die beiden himmlischen Gäste mit dem Versprechen, im kommenden Jahr wieder in Wietze Station zu machen.