HERMANNSBURG. Das Familienfrühstück in Hermannsburg geht in die nächste Runde. Bereits das dritte Jahr veranstaltet die Große Kreuzgemeinde Hermannsburg ein Frühstück für die ganze Familie mit Vortrag. Dieses findet am Samstag, 23. November, von 10 bis 12 Uhr im Gemeindesaal der Großen Kreuzgemeinde statt. Nach einem gemeinsamen Frühstück erwartet die Kinder ein Kinderprogramm.

Für die Erwachsenen geht es dieses Mal um das Thema: „Für immer in meinem Herzen“ – Wenn Kinder trauern. Referentin ist Ulrike von Bothmer von der Sterbe- und Trauerbegleitung – Tabita Hospizdienst Bergen. Für Kaffee, Tee, Kakao, Brötchen und Croissants ist gesorgt. Jeder ist gebeten, seinen Lieblingsaufstrich zu einem bunten Buffet beizusteuern. Die weiteren Termine sind 25. Januar 2020 mit Maike und Volkard Alvermann und 21. März 2020 mit Brigitte Rosenbrock.