CELLE. Einen Gottesdienst zum Buß- und Bettag gestalten Mitglieder der Celler BKE-Gruppen gemeinsam mit Pastor Karsten Willemer von der evangelischen Paulusgemeinde. Der Gottesdienst findet am Mittwoch, den 20. November, um 19.00 Uhr in der Pauluskirche, Rostockerstr. 90, statt. Das Thema des Abends lautetet ”Toleranz”. Ein Abendmahl, bei dem im Kelch Traubensaft gereicht wird, wird ebenfalls gefeiert. BKE steht für “Blaues Kreuz in der evangelischen Kirche”. Der bundesweit organisierte Verband für Suchtselbsthilfe ist mit drei Selbsthilfegruppen und einer Angehörigengruppe in Celle vertreten. Eine der Gruppen trifft sich regelmäßig mittwochs in der Pauluskirche.