CELLE. Am kommenden Sonntag, dem 24. November, findet um 15.00 Uhr die traditionelle Andacht zum Ewigkeitssonntag in der Kapelle auf dem Celler Stadtfriedhof statt. Der stellvertretende Superintendent Uwe Schmidt-Seffers wir die Gedenkfeier leiten. Sigrid Maier- Knapp-Herbst informiert im Rahmen der Andacht über ein Projekt, das seit einigen Jahren auch die „unbedacht verstorbenen Menschen“ (Menschen, die ohne Angehörige bestattet werden) in Celle in den Blick nimmt und eine würdige Bestattung sicherstellen soll. Organistin Lisa Michaelis gestaltet den musikalischen Teil der Andacht. Anschließend sind die Gäste eingeladen zu einer Gedenkminute am Grabmal für die "Unbedacht Verstorbenen“ .