Celle (ots) - Ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Wilhelm-Heinichen-Ring /
Fuhrberger Straße forderte gestern Mittag (Di.,14.01.), gegen 12.20 Uhr eine
verletzte Person.

Der 67 Jahre alte Fahrer eines Daimler-Benz befuhr die Fuhrberger Straße aus
Wietzenbruch in Richtung Innenstadt, als er auf der Kreuzung mit einem Skoda
kollidierte, dessen 50-jähriger Fahrer in Richtung Klein Hehlen unterwegs war.

Der Fahrer des Skoda wurde bei dem Zusammenprall leicht verletzt.

Beide Fahrzeugführer sind überzeugt, dass ihre jeweilige Ampelanlage "grün" für
sie angezeigt habe.

Zum Unfallzeitpunkt herrschte im Bereich der Kreuzung ein hohes
Verkehrsaufkommen.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang bzw. Angaben zu der Lichtzeichenanlage
geben können, werden aufgefordert, sich bei der Polizei Celle zu melden unter
05141/277-215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
- Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59457/4492353
OTS: Polizeiinspektion Celle

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell