CELLE. Der SV Garßen e.V von 1923 führte im Festsaal der Gaststätte Lindenhof seine diesjährige Jahreshauptversammlung durch. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, Marco Stradtmann, richteten der Garßener Ortsbürgermeister, Andreas Reimchen, und der Vorsitzende des Kreissportbundes, Hartmut Ostermann, kurze Grußworte an die anwesenden Mitglieder. Einen großen Part nahmen in diesem Jahr die Ehrungen ein, die vom 1. Vorsitzenden und dem Vorstand Sportbetrieb, Holger Lackner, vorgenommen wurden.

Für besondere sportliche Leistungen wurden die Fußballer der U 7 –Mannschaft, die Handballerinnen der weiblichen C-Jugend und die Handball-Männermannschaft geehrt. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Christian und Wilhelm Fuchs, Claudia Oehlke, Michel-Niklas Senn und Patrick Schöndube ausgezeichnet. Auf 40 Jahre Mitgliedschaft im Verein blicken Irmgard Böllinger, Günter Bricke, Sven Harms, Thorsten Koppenhöfer, Monika Meinert, Marlies Raabe und Marco Stradtmann zurück. Seit 50 Jahren Mitglied ist Jörg Iwastschenko. Horst Diederichsen wurde für 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt und Norbert Wahner gar für seine 70-jährige Treue zum Verein.

Für besonderes ehrenamtliches Engagement wurden Jörg und Astrid Domeier, Sebastian Ebel, Bernd Guhl, Martin Kahle, Dirk Kops, Niklas Krähe, Andreas Lilje, Bianka Lüßmann, Ralf Lumma und Nadine Seturski geehrt. Unter lang anhaltendem Beifall wurden Norbert Wahner und Rudolf Kahle für ihre besonderen Verdienste um den Verein zu Ehrenmitgliedern gewählt.

In den anschließend vorgetragenen Berichten gaben der 1. Vorsitzende und die Vertreter der einzelnen Abteilungen einen Überblick über Aktivitäten in Vorstand und Verein. Andreas Meyer berichtete über die aktuelle Situation der Handball GmbH. Der Kassenbericht wurde anschaulich und nachvollziehbar von der Kassenwartin, Kristin Hoffmann, vorgetragen und erläutert. Nachdem Andrea Koppke mitteilte, dass sie zusammen mit Torsten Denig im Rahmen der Kassenprüfung keinerlei Unregelmäßigkeiten festgestellt hatte, wurde auf ihren Antrag der Vorstand durch die stimmberechtigten Mitglieder einstimmig entlastet. Der ebenfalls von Kristin Hoffmann dargestellte ausgeglichene Haushaltsplan für 2017 wurde einstimmig angenommen.

Rudolf Kahle (links) wurde zum Ehrenmitglied gewählt. Foto: Daniela Wagner

Rudolf Kahle (links) wurde zum Ehrenmitglied gewählt. Foto: Daniela Wagner

Norbert Wahner und Marco Stadtmann - Ehrung 70 Jahre Mitgliedschaft und Ehrenmitglied. Foto: Daniela Wagner

Norbert Wahner und Marco Stadtmann – Ehrung 70 Jahre Mitgliedschaft und Ehrenmitglied. Foto: Daniela Wagner

Text: Holger Lackner

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.