„Nun ruhen alle Wälder“ - Eine musikalische Reise mit Orgel und Sopran

Religion Von Redaktion | am So., 04.08.2019 - 20:03

MÜDEN. Im Rahmen der Konzertreihe „St. Laurentius klingt“ wird am Mittwoch, den 21. August 2019, um 19.30 Uhr zu einer ganz besonderen Abendmusik in der Müdener Kirche eingeladen.

Wenn ein schöner Sommertag endet und abendliche Stille einkehrt, kommen wir zur Ruhe. Gedanken kreisen, Erlebnisse gehen uns durch den Sinn. Diese stille Zeit inspirierte seit Jahrhunderten Dichter und Komponisten, ihre Gedanken und Gefühle über die Endlichkeit des Tages, die Unsicherheit der Nacht aber auch die Hoffnung auf den neuen Tag künstlerisch zu verarbeiten und in größere Zusammenhänge zu bringen. Friederike Beykirch, Sopran, und Prof. Michael Schütze, Orgel, laden Sie ein auf eine musikalische Reise durch die abendlichen Melodien von J.S. Bach, Max Reger, Petr Eben und Joseph Rheinberger. "Nun ruhen alle Wälder" ist der Titel dieses stimmungsvollen Programms zum Tagesausklang.

Prof. Schütze ist schon „alt bekannt“ in den Müdener Musikkreisen. Umso mehr freut sich an diesem Abend auf eine stimmungsvolle und erhabene Musikreise. Wie immer ist der Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten. Die St. Laurentius Kirchengemeinde freut sich die St. Laurentius-Gemeinde auf Ihren Besuch.