CELLE. Ich meine, dass das Bürgerbüro mal entstanden ist, um kleine Bürokratie aus dem Ordnungsamt zu ziehen, damit es schneller geht. Nun brauche ich ein neuen Reisepass. Komme an im neuen Rathaus und dort ist eine Anmeldung. Einen neuen Reisepass bräuchte ich bitte.
Sie: „Ja, aber wir arbeiten hier nur mit Termin.
Ich: „Sie veräppeln mich?“
Sie: „Nein, nur noch mit Termin!“
Ich: „Na, dann nehm ich einen!“
Sie: „5. Februar und dann planen Sie ein, dass der Pass acht Wochen dauert.“
Ich: „Das mit den acht Wochen weiß ich ja, darum bin ich zeitlich hier. Nun wird es mit ihrem 5. Februar knapp mit meiner Reise.“
Sie: „Es gibt ja auch den Reisepass Express. Das ist der gleiche und kostet anstatt 60 Euro 95 Euro.“
Ich: „Nicht schon wieder veräppeln bitte! Haben sie keinen zeitnahen Termin? Wie oft kommen denn die Kunden nicht, obwohl sie online einen Termin geblockt haben?“
Sie: „Ja, paar kommen schonmal nicht, aber das wissen wir ja vorher nicht.“
Ich: „Und was machen Sie mit dieser Zeit, die da frei wird?“
Sie grinst: „So Sachen. Ach, denken Sie dran, dass Sie dann noch einen Termin machen, wenn er zur Abholung fertig ist.
Ich: „Nun ist gut, dass ja Mobbing.“ Junge Junge…

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.