WATHLINGEN. Die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Wathlingen können künftig auch im Freien unterrichtet werden. In Zusammenarbeit mit der BBS Celle 2 wird auf dem Schulhof ein „Grünes Klassenzimmer“ errichtet. Die Materialkosten wurden vom Schulverein und der Teeküche der Schule übernommen.

Oberschule Wathlingen grünes Klassenzimmer

Gebaut wird das Gebäude von Schülern der Axel-Bruns-Schule, Celle – Abteilung Bautechnik unter der Leitung ihres Lehrers, Herr Lindwedel. Wie es auf dem Bau üblich ist, wurde am Mittwoch, 15. Juni, ein kleines Richtfest gefeiert. Bevor einer der Schüler den zünftigen Richtspruch aufsagte, sprach Oberschuldirektor Andreas Gantz in einer kurzen Ansprache allen Beteiligten, die das Projekt unterstützt und möglich gemacht hatten, seinen Dank aus. Er freue sich über einen weiteren Baustein in der erfolgreichen Kooperation beider Schulen. Mit Gegrilltem und kühlen Getränken bedankte sich die Oberschule bei den BBSlern für die geleistete Arbeit.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.