CELLE. Das evangelische Frauenwerk und die katholische Frauenseelsorge laden zu einem Pilgerinnentag am 2. Juni ein. Die Pilgergruppe wandert von der Marienkirche Wienhausen durch die Allerniederung zur Gertrudenkirche in Altencelle und wieder zurück. Texte und Bilder der katholischen Künstlerin Claudia Nietsch-Ochs werden den Weg unter dem Motto „Der Fülle des Lebens Ausdruck geben“ begleiten. Am Ende des Weges kehrt die Pilgergruppe im Klostercafé in Wienhausen ein.

Die Wegstrecke beträgt ca. zwölf Kilometer. Für diejenigen, die nicht die ganze Strecke schaffen, wird für den Rückweg ein Shuttle-Service eingerichtet. Der Unkostenbeitrag von 10 Euro (inclusive Kaffee und Kuchen) wird vor Ort eingesammelt. Die Pilgertour startet um 9.30 Uhr an der St. Marienkirche und endet gegen 17.30 Uhr. Regenfeste Kleidung, festes Schuhwerk sowie Rucksackverpflegung sind wichtig. Anmeldung bis spätestens 30. Mai, entweder telefonisch im Pfarrbüro St. Ludwig, Tel. 05141-9744810 oder per Mail bei Astrid Lange: lange.eschede@t-online.de.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.