CELLE. Am Freitag, 12. Januar, starten die Celler Grünen mit dem „Offenen Büro“. In der Zeit zwischen 16 und 17.30 Uhr besteht die Möglichkeit, sich aus erster Hand im Grünen-Büro, Bahnhofstr. 20, über grüne Politik zu informieren. Die Stadtverbandsvorsitzende Judith Knabe und Anna Boertz, Beisitzerin im Vorstand, stellen sich den Anregungen und Fragen.

Um 18 Uhr startet das Green Date, eine lockere Gesprächsrunde mit wechselnden Impulsbeitragen. Unter dem Titel „Celle kann mehr“ berichtet diesmal der Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Bernd Zobel, über grüne Anträge, Planungen und Stimmungslagen. Interessierte Gäste sind willkommen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.