CELLE. Am Donnerstag, 23. Februar, erfahren Unternehmen bei einer Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg, wie die Digitalisierung die Bankenlandschaft und die Schnittstelle zum Unternehmenskunden verändert. Experten der Volksbank Südheide und der DZ-Bank erklären unter dem Titel „Online-Banking im Unternehmen“ ab 17 Uhr in der Celler IHK-Geschäftsstelle, Sägemühlenstraße 5, wie sich Unternehmen auf die Herausforderungen der Zukunft optimal vorbereiten können – und wie sie sich in einem Umfeld technischer Veränderungen aufstellen müssen.

Die Veranstaltung ist Teil der Vortragsreihe Finanzierung 2020. Weitere Termine zum Digitalisierung sind abrufbar unter www.ihk-lueneburg.de/finanzierung2020.
Weitere Informationen und Anmeldung bei Michael Retzki, Tel. 05141 9196-21 (retzki@lueneburg.ihk.de) oder online unter www.ihk-lueneburg.de (Nr. 15185089).

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.