Online-Dialog: Kitas im Lockdown

Gesellschaft Von Extern | am Mi., 17.02.2021 - 16:48

CELLE. Nach der Online-Konferenz „Schule im Lockdown“ Anfang Februar lädt der Kindergarten-Stadtelternrat Celle (KSE) zu einem Online-Dialog zum Thema "Kitas im Lockdown und die Auswirkungen auf die Vorschulkinder“ am Donnerstag, den 25.02.2021 um 20.00 Uhr ein.

Zum Inhalt teilen die Organisatoren mit: Bundesweite Kitaschließungen und Einschränkungen im öffentlichen Leben sowie die Sorge über die Entwicklung des eigenen Kindes machen vielen Eltern große Sorgen.

Wie werden in diesem Jahr die Einschulungen erfolgen? Wer entscheidet, ob ein Kind schulreif und ausreichend vorbereitet ist? Darüber wollen wir diskutieren sowie informieren und laden alle ElternvertreterInnen, interessierte Eltern, Kita-Leitungen, ErzieherInnen, GrundschullehrerInnen und -leitungen und Stadt- und Kreisverwaltungsvertreter zu einem Online-Dialog ein. Nach einem kurzen Impulsvortrag folgt ein Austausch über Erfahrungen und Wünsche.

Die Konferenz wird über zoom durchgeführt. Es wird um verbindliche Anmeldungen (Name, Kita, Funktion, Wunsch/Erwartung) bis zum 23.02.2021 an kse@celle.de gebeten.
 

Elternvertreter fordern Handlungskonzepte über den Unterricht hinaus

CELLE. „Eltern schildern uns ihre Verzweiflung. Gerade Alleinerziehende oder Eltern mit vielen Kindern haben wirklich ein Problem. Und in Arztpraxen häufen sich Mütter, die nicht wissen, wohin mit ihren Sorgen.“ So fasst Stephan Ohl, Vorsitzender des Celler Stadtelternrates die aktuelle Situation vieler Familien im schulischen Lockdown zusammen. Neben den besorgten und verzweifelten Eltern gibt es aber auch die, deren Kinder derzeit durch alle Raster fallen und schlicht „in der Versenkung verschwinden“.
...